Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Juni 2020 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Keine Ereignisse.

Zeltlager 2020

Vereinsinfo

 

 

 

 

 

Das Jugendteam informiert:

 

 

 

 

Leider müssen wir unser beliebtes Jugend-

 

zeltlager in diesem Jahr absagen.

 

 

 

 

Wir haben gehofft und überlegt, ob wir es mit

 

euch beginnen können.

 

Leider macht in diesem Jahr der Covid-19 überall

 

einen dicken Strich durch alles.

 

 

Alex, Henning, Stephan, Lukas und ich hoffen,

 

dass es euch allen soweit gut geht.

 

 

 

Wir sind trotzdem immer für euch da.

 

Unsere Handynummern stehen im Kanalkurier.

 

Ruft uns bei Fragen einfach an oder schreibt

 

uns über WhatsApp.

 

Vielleicht kann man sich ja mal am Wasser treffen.

 

Unser nächstes Jugendangeln am 18./19. Juli 2020 wird

 

stattfinden.

 

 

Bitte beachtet die Homepage des Vereines. Wir informieren

 

euch stets aktuell zu unseren Veranstaltungen.

 

 

Wir wünschen euch viel Petri Heil und bleibt gesund.

 

 

Andreas Prösler


 


 

 


Sprechtag April

Vereinsinfo

Newsbilder: animiertes-fische-bild-0181.gif

 

 

 

 

Der nächste Sprechtag


 

ist voraussichtlich


 

am 15. Juni 2020


 

 

von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

 

im Hexenhaus

 

Sportplatz Sülbeck

 

31688 Nienstädt, Stiftstr. 32

 

 

 

 



Talmühle

Vereinsinfo

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder, liebe Angelfischerinnen und Angelfischer,


 

die Corona-Pandemie trifft uns jetzt auch an einem unserer Gewässer,


der Talmühle. Die Talmühle wird aufgrund der Doppelnutzung bei

 

der Stadt Petershagen auch als Erholungsbereich geführt.


Aufgrund der Erlasslage in NRW sind derartige Bereiche zu sperren.


Die Stadt Petershagen hat hier keinen Ermessensspielraum.


Entsprechende Schilder sind im Bereich der Talmühle bereits aufgestellt.


Sofern sich ein einzelner Angler/in im südwestlichen Bereich (Zufahrt

 

über die Rote Mühle) hinsetzt und seine Passion alleine

 

ausübt, wird dieses voraussichtlich nicht beanstandet.

 

Voraussetzung ist natürlich, dass die übrigen allgemeinen

 

Coronaregeln (Abstand, keine Gruppenbildung usw.)

 

eingehalten werden.

 

 

 

Der Vorstand

 

 


Covid 19 Corona & Angeln

Vereinsinfo

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

 

es existiert aktuell kein direktes Angelverbot, solange die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden.

Gemeinschaftsfischen mit Freunden ist natürlich durch die Kontaktsperre nicht erlaubt.

 

Unter folgendem link sind einige Hinweise zu diesem Thema:

https://www.netzwerk-angeln.de/angeln/angelszene/501-corona-virus-und-angeln-aktuelle-entwicklungen.html

 

Auch der Anglerverband Niedersachsen e.V. hat uns dies per E-Mail bestatigt.

 

Bitte haltet Euch an die gesetzlichen Auflagen, dann sind wir nicht gezwungen Maßnahmen zu ergreifen.

 

Der Vorstand

Jahreshauptversammlung 2020

Vereinsinfo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 


 

aufgrund der Corona-Pandemie und der in diesem


Zusammenhang erlassenen Rechtsvorschrift sowie


für einen möglichst großen Gesundheitsschutz wird


die für den 29.03.2020 vorgesehene Jahreshaupt-


versammlung auf unbestimmte Zeit verschoben.


 

Zur gegebenen Zeit erhalten Sie eine neue schriftliche


Einladung.

 

 

Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen und

 

Vorschriften unserer Politik und Behörden und helfen

 

mit, dass die Neuansteckungen zurückgehen.

 

 

Bleiben Sie gesund.

 

 

 

Der Vorstand

 

 

 


Wildbienen am Gevattersee I

Vereinsinfo

 

 

Wildbienen am Gevattersee I

 

 

 

 

Die Kurt-Tucholsky Gesamtschule Minden führt in diesem Frühjahr

 

mit Schülern das Schulprojekt "Wildbienen am Gevattersee" durch.

 

 

Dazu hat die Schule eine Entomologin der Uni Bielefeld gewinnen können.

 

Der Projektleiter Martin Fricke hat neben unserer auch die Zustimmung der

 

Fürstlichen Hofkammer und des Surfclubs eingeholt.

 

Die Untersuchungen werden keine Auswirkungen auf die Ausübung unseres

 

Hobbys haben.


 

Nach dem milden Winter fangen die Weiden schon jetzt an zu blühen.

 

Es kann sein, dass die ersten Wildbienen bald schlüpfen. Zum Abfangen

 

der schlüpfenden Bienen werden ab dem 09.03.2020 einige Trichter

 

aufgestellt, die mittags und abends kontrolliert werden. Die geschlüpften

 

Bienen werden markiert, damit erkannt wird, wie groß die Schlupfrate ist,

 

wie die Geschlechterverteilung aussieht und wie viele Bienen am Ort bleiben.

 

Bitte nehmen Sie Rücksicht.

 

 

 

Der Vorstand

 


Seitenaufbau in 0.02 Sekunden
21,517,372 eindeutige Besuche